Yoga 60+

Yoga 60+ ist angepasstes Yoga auf die veränderten Bedürfnisse des Alter. Wir nehmen Rücksicht auf körperliche Einschränkungen und setzen da an, wo es für dich passt. Die Zahl 60 ist hier nicht als zwingende Voraussetzung zu sehen, auch jüngere Teilnehmer, die eine sanfte Yogastunde bevorzugen und/ oder an gewissen Einschränkungen leiden sind hier willkommen.

Der physische Fokus in dieser Yogastunde liegt darauf, deine Beweglichkeit und Kraft für den Alltag beizubehalten und zu fördern. Beckenbodentraining, Gleichgewichts- und Koordinationsübungen sind hier ebenfalls eingebunden. Psychisch möchte ich dir einen Ausgleich zum Alltag bieten, dich näher zu dir selbst führen und dir die Möglichkeit geben, dich selbst ganz neu zu erfahren. Durch einfache und sanfte Bewegungen, durch das Wahrnehmen deiner Atmung, dadurch, einfach nur zu sein. Es wird kein Druck ausgeübt, du bestimmst, wie weit du gehst. Die Yogastunde soll eine angenehme Erfahrung für dich sein.

Es sind keine Vorkenntnisse oder speziellen Fertigkeiten nötig. Wir akzeptieren das, was nicht mehr geht und konzentrieren uns auf das, das noch geht.

Die Übungen werden auf dem Stuhl, im Stand und auf der Matte ausgeführt. Es wird mit Hilfsmitteln gearbeitet und Abwandlungen der Übungen bei bestehenden Einschränkungen erklärt.

Matten, Stühle und Kissen sind im Raum vorhanden. Bringe dir für die Schlussentspannung bitte eine Decke mit. Da der Kreislauf dabei herunterfährt, kann es schnell kalt werden!

Da sich der Raum im UG befindet, sollten dir Treppen keine Probleme bereiten. Solltest du dies auf Grund von Einschränkungen nicht mehr können, dann kontaktiere mich und ich informiere dich über alternative Möglichkeiten an einer meiner Yogastunden teilnehmen zu können cora.brandt@gmx.de.

Der Kurs 60+ läuft immer mittwochs von 17.00 bis 18.30 Uhr im Yogaraum Rüppurr.