YOGA mit Alexandra


Yoni Yoga  speziell für Frauen

Dienstags: 10.45 bis 11.45

 Yoni Yoga ist speziell für Frauen. Der Kurs verbindet Dich (wieder) mit Deiner Weiblichkeit – auf sanfte und kraftvolle Weise.

 

Yoga is too big for just one style.
Yoni Yoga vereint klassische Yoga-Stellungen; Tanz-Elemente und Erkenntnisse aus der Tantra-Philosophie zu einem Yoga-Stil, der Frauen in ihrer Weiblichkeit und ihrer persönlichen Situation abholt.
Yoni Yoga ist eine Yoga-Form, die es ermöglicht, Frauen in ihrer körperlichen, geistigen und sinnlichen Entwicklung zu unterstützen.
Yoni Yoga ist kein rigides System aus starren Asanas, sondern mehr intuitiv.
Ich beziehe den Beckenboden als Ursprung der weiblichen Kraft gezielt mit ein. Aus dem Becken heraus zu leben, zu lieben und zu tanzen ermöglicht ein völlig neues Körpergefühl.
In meiner Form von Yoni Yoga erwartet Dich eine fließende Einheit aus Atem, Tanz, Achtsamkeit und gezielten Übungen, um Deine weibliche Urkraft (wieder) zu entfachen. Mal sanft, mal kraftvoll, mal dynamisch und mal sehr entspannend.
Höre beim Üben auf Deinen Körper und gib Dich dem ganz hin, was gerade ist.

Gerne kannst du dein Kind mitbringen, wenn du keine Betreuung hast.

 


Yoga Flow und Natural Movement

Dienstags: 09.30 bis 10.30 Uhr

 

Das moderne Arbeitsleben ist von hohem Erfolgsdruck geprägt und erfordert zunehmend ein professionelles Stress- und Selbstmanagement. Ein auf diesen Bedarf angepasstes Yogaangebot lindert akute Probleme, wirkt präventiv und dient der Entwicklung einer persönlichen Stresskompetenz. In diesem Kurs üben wir einen sehr fließenden Yoga Stil und gestalten vor allem auch die Übergange bewußt. Mit Übungen aus dem Natural Movement wird der gesamte Körper weich und im Flow trainiert. Ein geschmeidiger Körper ist perfekte Voraussetzung, um gut in den Tag zu starten.

 

Namaste,

 

ich bin Alexandra, Tanz- und Yogalehrerin.

 

„Die Absicht von Meditation ist es den Verstand anzuhalten, und die effektivste Form der Meditation ist für mich Bewegung.“ Garbrielle Roth

 

 Ich bin Mutter und Beckenboden Forschende, Yogalehrerin und Tänzerin.

 

 

Ich freu mich sehr auf Dich.