Foto%20B%C3%A4rbel_edited.jpg

Barbara

Sat Nam,

ich bin Barbara und lebe mit meiner Familie seit Jahren glücklich in Durlach. Yoga begleitet mich schon seit über 40 Jahren. Zugang habe ich damals durch die Transzendentale Meditation nach Maharishi Mahesh Yogi gefunden. Von da an haben mich die positiven Wirkungen und das bewusste Körpergefühl sowie die Entspannung von Körper und Geist beeindruckt. Dies hat mich immer in meinem Leben unterstützt und durch schwierige Zeiten getragen. Nach vielen Jahren der wöchentlichen Hatha-Yoga Praxis kam ich zufällig über ein Wellnesswochenende in Bad Wörishofen zum ersten Mal in Kontakt mit Kundalini Yoga. Nach anfänglicher Skepsis v.a. gegenüber dem für mich ungewohnten Mantrasingen und den aktiven Meditationen hat mich die positive Wirkung überzeugt und nicht mehr losgelassen. Je mehr ich mich mit Kundalini Yoga auseinandergesetzt habe, umso größer wurde mein Interesse und meine Begeisterung, sodass ich mich schließlich entschied, gemeinsam mit meiner Tochter die Ausbildung zur Kundalini-Yogalehrerin zu machen.

Meine Erfahrung ist, dass Kundalini Yoga für Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung eine wundervolle Bereicherung bietet. Ich selbst bin mittlerweile bereits 65 Jahre alt und dank der regelmäßigen Yogapraxis fühle mich noch sehr fit. Es ist nie zu spät mit Yoga anzufangen. Du musst keinen Schneidersitz können, denn alle Übungen sind jederzeit auf dem Stuhl möglich. Kundalini Yoga unterstützt dich, durch Körper-, Atem- und Meditationsübungen geistig und körperlich beweglich zu bleiben, mehr Lebensfreude und Selbstvertrauen zu gewinnen. Über die bewusste Körperwahrnehmung lernst du die Übungen in der für dich und für deinen Körper richtigen Weise auszuführen.

Achtung Neue Uhrzeit!! 18.00-19.30 Uhr!

Flyer-gesamt_V1.JPG